ja

Einleitung

Der ultimative Finanzplanungsguide zum Jobeinstieg für Jungakademiker

Finanzielle Freiheit, Akademikerboni, Absicherung und Geldmanagement einfach gemacht

Du bist gerade mit dem Studium fertig geworden
oder kurz vor Abschluss und gerade in den Job gestartet?

Internet High-Five!

Wir können uns noch gut daran erinnern, wie das bei uns war.

  • Worauf kommst’s jetzt bei der Altersvorsorge wirklich an?
  • Welche Versicherungen brauchst du?
  • Was ist Versicherungssponsoring und kannst du dir sparen?
  • Wie kannst du sinnvoll Geld anlegen, ohne dich jeden Tag damit zu beschäftigen?

Kurz mal Stopp…

Du denkst dir jetzt gerade vielleicht:

„Na ja, aber eigentlich will ich jetzt erst mal genießen, dass ich Geld verdiene. Ich kann mir endlich Kleinigkeiten kaufen, bei denen ich früher überlegen musste und für die eine oder andere Städtereise muss ich auch nicht mehr ewig sparen. Wieso soll ich jetzt über Versicherungen nachdenken oder Geldanlage – so viel ist ja sowieso noch nicht da.“

Das ist völlig verständlich. Stell dir einfach folgendes vor…

Du wachst morgen auf und...

Du kannst dein Leben genießen und dir die Dinge anschaffen, die du wirklich willst. Und das ohne schlechtem Gewissen ob du zu viel ausgibst.

Alle Versicherungen, die du wirklich brauchst, sind beim besten Anbieter mit Spezialkonditionen für Akademiker abgesichert.

Du sparst ohne einen Finger zu rühren den richtigen Betrag für deine Ziele.

Du investierst jeden Monat in die passenden Tools für deine Vorsorge.

Und du hast jederzeit alles davon auf Knopfdruck im Überblick.

Das ist nicht das Schlaraffenland oder ein Wunschtraum.
Das ist wahre finanzielle Freiheit.
So planen Akademiker ihre Finanzen.

Genau darum geht es in diesem Guide.

Du musst keine Aktiencharts studieren um sinnvoll Geld anzulegen. Du musst kein Vermögen für Versicherungen ausgeben um als Akademiker ausreichend abgesichert zu sein.

Alles was nötig ist, ist eine smarte Finanzplanung.

Gerade nicht genug Zeit zum Lesen?
Hol dir das Gratis-PDF

Sag' uns einfach wo wir's hinsenden sollen.

Schick' mir den Guide
Wir hassen Spam. Deine Daten sind bei uns sicher.

Wer sind wir?

Und was machen wir eigentlich...

Wir sind das Team von FiP.S – Florian, Horst, Hannes & Stefan

 

FiP.S Team

Wir arbeiten mit Jungakademikern (oder welchen die es bald werden) zusammen.

Womit beschäftigen wir uns?

  • Wie startest du erfolgreich in die Karriere?
  • Was solltest du beim Jobstart im Absicherungsbereich nicht übersehen?
  • Wie nutzt du individuelle Spezialdeals in allen Finanzthemen?
  • Wie automatisierst du deine Sparprozesse?
  • Wie sorgst du richtig vor und warum ist das für dich als Jungakademiker anders als für Lehrlinge oder Nicht-Akademiker?

Wir sind keine Spezialisten für indische Gerichte (wobei Florian indisches Essen liebt!), sondern Spezialisten für smarte Finanzplanung für AkademikerInnen.

Wir haben tausenden Jungakademikern beim
Jobeinstieg und in weiterer Folge bei der Finanzplanung geholfen

Das machen wir anders

Akademiker Spezialisierung

Wir beraten nur Jungakademiker (die irgendwann auch älter werden ;)) und das nicht erst mit Jobeinstieg.

Deine Finanzplanung und deine Karriere sind untrennbar miteinander verbunden.

Vertrauen statt Verpflichtung

Wir wissen, dass die Finanzbranche einen besch!*?X! Ruf hat.

Und das zu Recht.

Wir haben nicht vor, dir zu erzählen, dass du uns aber glauben sollst. Wir wissen wir müssen uns dein Vertrauen mit jedem Blog, Artikel, Guide und Gespräch verdienen.

Laufende Adaptierung & Übersicht

Die Kinder sind früher da als geplant? Du gehst für ein paar Jahre ins Ausland?

Wir machen regelmäßige Check-Up Termine in denen wir über dein Leben sprechen und uns gemeinsam ansehen ob wir etwas anpassen müssen. Oh, und das alles hast du, egal ob in der Hosentasche oder am PC, jederzeit im Überblick.

Wenn du exakt wissen willst, wie wir über Finanzplanung an sich denken und wieso wir machen, was wir machen, dann…

Sieh dir unseren Artikel „Wie findest du einen guten Finanzplaner?“ und unsere „Wer ist FiP.S?“ Seite an.

Warum haben wir diesen Guide geschrieben?

Egal welche Versicherung du googelst, egal ob du etwas über Geldanlage suchst oder dich über Vorsorge informieren willst.

Du wirst bombardiert von Vorurteilen, Medienberichten und Werbeeinschaltungen bei denen du im ersten Moment denkst, ob das tatsächlich ernst gemeint ist oder Teil eines Satire Blogs.

Was du rechts siehst, findest du nach 2 Minuten Google Suche (inklusive Schreibfehler ;)).

Nicht alle Tipps im Netz oder von “Experten” sind so absurd, aber die meisten haben ein folgenschweres Problem:

Sie sind an die breite Masse gerichtet und somit entweder falsch oder zu allgemein.

Es ist ein riesiger Unterschied ob du 45 bist und Tischler oder ob du 26 bist, frisch von der Uni/FH kommst und gerade im Job einsteigst

Dein ganzes Leben ist anders, deine Gehaltskurve ist anders, dein Risiko im Job ist anders. Doch 95% von dem was du hörst, online findest oder “Experten” von sich geben ist an alle gerichtet (oder sie wissen einfach nicht, dass es einen Unterschied gibt).

Stell dir eine 65-jährige Frau vor, die abnehmen will. Sie erhält den gleichen Trainings- und Ernährungsplan, wie eine 26-jähriger Mann der aussehen will wie Arnold Schwarzenegger.

Es funktioniert einfach nicht

Wenn es um Finanzplanung geht, bedeutet das für dich als Jungakademiker:

Vermeide die typischen Fehler, die nach dem Studiumsabschluss gemacht werden

Kleine Fehler oder Ungenauigkeiten bei Absicherung, Vorsorge, Finanzierung & Co können langfristig zu massiven Auswirkungen führen. Mehr dazu in Part 1.

zu Teil 1

Manche Versicherungen benötigst du überhaupt nicht, manche aber unbedingt

Wer will schon Versicherungssponsoring betreiben und für Dinge bezahlen, die man aktuell entweder nicht braucht oder zu teuer sind.  Wir zeigen dir in Part 2, was die Must-haves sind.

zu Teil 2

Automatisiere deine Sparprozesse

Willst du täglich darüber nachdenken, wie viel du sparen musst und ob sich der Urlaub noch ausgeht? Wir zeigen dir in Part 3 ein System, das garantiert, dass du NICHT tausende Euros liegen lässt und dabei ohne schlechtem Gewissen Geld ausgeben kannst. Ohne jeden Tag darüber nachzudenken.

zu Teil 3

Bekomme zehntausende Euros mehr bei deiner Altersvorsorge, ohne auch nur 1 Stunde mehr zu arbeiten

Deine Vorsorge für’s Alter muss und kann völlig unterschiedlich gestaltet werden. Welche Tools sind für Jungakademiker perfekt geeignet?  Was ist dir persönlich wichtig? Wir behandeln das und vieles mehr in Part 4.

zu Teil 4

Erhalte deinen persönlichen Finanzplan und nutze in allen Bereichen Akademkerboni

Wie kannst du Akademikerboni bei den ganzen Themen nutzen und was ist das überhaupt? Mehr in Part 5.

zu Teil 5
Im nächsten Teil:
Die 3 größten Finanzplanungsfehler beim Jobeinstieg und wie du sie vermeidest
Weiter zu Teil 1